In diesen Gemäuern befindet sich das Gruseleum und ein Spukcafe .

Das Spukcafe ist der Ort, wo wir unsere Gäste empfangen. Hier bezahlt ihr eure Zeche und je nachdem wie groß der Andrang ist, müsst  ihr hier noch eine Zeit verweilen bevor dann die beGeisterung  beginnt. Aber keine Angst, auch hier gibt es schon eine Menge zu entdecken und zu erfahren.  

 

Was hat z.B. der Mühlstein, draußen neben dem Gebäude mit der kleinen ehemaligen Kirche zu tun? 

Grusel Klavier
Klavier am Eingang

Grusel Spukcafe
Das Spukcafe
Grusel Dinner
Komm zu Tisch

An dieser Stelle finden  die beliebten Grusel-Dinner, Kindergeburtstage, Junggesellenabschiede und weitere Events  statt. Mehr zum Thema Grusel-Dinner und Events erfahrt ihr hier.

 

Eine große Auswahl an außergewöhnlichen Getränken, entnehmt ihr der Getränkekarte. Je nach Wunsch servieren wir Kaffee, Tee und kalte Getränke. Auf Vorbestellung gibt es auch Kuchen oder andere Leckereien.

 

Nach dem ihr so einiges aus der Vorgeschichte erfahren habt, geht es hinein in das Grusel-Vergnügen. Natürlich werden wir hier keine Details und Abläufe verraten. Also seit gespannt auf das was passiert. Es gibt eine Menge zu entdecken und zu erleben !

Aber Vorsicht: " Die ein oder andere Kreatur ist nicht nur eine Figur, sondern sie ist Lebendig"

Gruselige Gestalten beleben die Erlebniswelt & Spuktheater